Wettbewerb Werksfeuerwehr

Wettbewerb Werksfeuerwehr

Für ein deutsches Aktienunternehmen soll eine neue Werksfeuerwehr gebaut werden. Die Realisierung dieser Maßnahme ist derzeit im Verfahren verschoben worden. Die Anforderungen an das Gebäude sind 30 Fahrzeugstellplätze und ein großes Verwaltungsgebäude für die interne Konzernsicherheit und die eigentliche Feuerwehr. Im Erdgeschoss sind alle Räume für den Einsatzfall. Im Obergeschoss sind direkt über der Umkleide für persönliche Schutzausrüstung die Schlafräume für die Berufsfeuerwehr gelegen um kurze Wege zu schaffen. Weiterhin wurden im Gebäude Räume für Waschhalle, Dekontamination, Rettungsdienst, Wirtschaftsfahrzeuge, Einsatzleitzentrale, Backup Einsatzleitzentrale, Ausbildungsräume und Werkstätten geplant.

 

  • Auslober: deutsches Aktienunternehmen
  • Bearbeitung: PPP Verfahren - Wettbewerb
  • Jahr: 2016
  • Bruttogrundfläche (BGF): 7020

Ähnliche Projekte